Konflikt-, Frieden- und Demokratie-Cluster

Schwerpunkte

Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung fördert die Wahrnehmung eines kritischen und friedenspolitischen Blickes auf die nationalen und internationalen Beziehungen. Dieser Aufgabe folgend, leistet die Forschungsabteilung ihren Beitrag aus der Sicht der Friedens- und Konfliktforschung im Rahmen von Publikationen, Vorträgen und Veranstaltungen. Zwei Kernprojekte sind seit 1984 die jährlich stattfindende State-of-Peace-Konferenz und die Internationale Sommerakademie.

Unsere Forschungsschwerpunkte sind:

  • Österreichische Friedensbewegung
  • Politische Theorie
  • Österreichische und Europäische Sicherheitspolitik
  • Transatlantische Beziehungen
  • Atomare Rüstungspolitik
  • Naher Osten
  • Politischer Islam
  • Friedenspädagogik
  • Peace Building
  • Conflict Prevention

Seite drucken  |  Zum Seitenanfang